gb

i-con2 Omaruru : Reisehinweise und Unterkunft
Sehenswertes
Tikoloshe Afrika
Das Kunstzentrum in Omaruru lohnt unbedingt einen Besuch. Es gibt hier eine große Auswahl an bemerkenswerten Holzschnitzereien, die hier entstehen und an mehreren Orten in Namibia verkauft werden. Mitterweile wird auch vieles exportiert. Zum Teil sind die Schnitzarbeiten riesig, bis zu 10 Meter hoch! Geschnitzt wird aus verwitterten, trockenen Wurzeln und Baumstämmen, die teilweise Tausende von Jahren alt sind. Das Holz wird zumeist in der Halbwüste und in den nördlichen Gebieten Namibias gesammelt.

Man kann den Holzschnitzern in Omaruru bei der Arbeit zuschauen. Sie kommen vorwiegend aus der Kavango Region, wo die Menschen traditionell dem Holzschnitzen sehr verbunden sind und als besonders talentierte Kunsthandwerker gelten. Sie beginnen bereits im Kindesalter zu schnitzen.

tikoloshGeschnitzt werden ausschließlich afrikanische Motive. Die Skulpturen reflektieren den "African Spirit", den reichen Schatz afrikanischer Mythen, Denk- und Sichtweisen. Auch der Tikolosh ist Teil dieser Mythenwelt. Es handelt sich dabei um einen kleinen Kobold, etwa 20 Zentimeter groß, der von vielen Menschen im südlichen Afrika gefürchtet wird. Der Tikolosh (oder Tokolosh) ist vor allem nachts aktiv, er hält sich unter dem Bett auf und treibt dort allerhand Unwesen inklusive sexueller Belästigungen von schlafenden Frauen. Tikoloshe sind – so wird allgemein geglaubt – für erwachsene Menschen unsichtbar. Nur manche Kinder können sie sehen sowie die Sangomas, die traditionellen Heiler. Letztere sind in der Lage, Tikoloshe durch verschiedene Praktiken zu vertreiben.

Die Authentizität der Skulpturen von Tikoloshe Afrika begeistert Sammler und Kunstliebhaber in der ganzen Welt. Weitere Informationen auf der Website.

tikoloshe_omaruru
Foto: Tikoloshe Afrika in der Tal Straße 40

Franke Turm
Den Franke Turm kann man besichtigen und besteigen. Von oben hat man einen herrlichen Ausblick. Den Schlüssel bekommt man im Hotel schräg gegenüber.

Sand Dragon
In diesem Bistro direkt an der Hauptstaße kann man sehr schön sitzen und klönen und Kaffee oder Tee trinken. Zur Mittagszeit gibt es diverse leckere Lunchgerichte. Sand Dragon ist auch Touristeninformation.

Kristall Kellerei
An der Straße D2328 liegt vier Kilometer nordöstlich von Omaruru das erste und einzige Weingut in Namibia, seit 2007 von Michael und Kathrin Weber geführt. Auf 3 Hektar werden 2 verschiedene Weine produziert. Es gibt eine kleine Taverne, wo man gemütlich sitzen, den Wein des kleinen Gutes verkosten und auch etwas essen kann. Führungen werden angeboten. Deutsche Eigentümer. Tel: 064-570083.

Restaurant Tipp
Sand Dragon. W. Zeraua Road. Tel 064-570707.

Erongo Unterkunft

Kánsimba Game Lodge

Schöne Lodge in unberührter Natur; viel Wild; Zimmer mit Bad und Luxus Suiten; sehr gute Küche; Safaris, Pool.

Preise: bitte anfragen

Telefon: +264 (0)62 503 966

Mehr Information + Fotos

Namib Gästefarm Onduruquea

Herrliche Lage inmitten 15.000 Hektar Savanne; klimat. Bungalows mit Bad. Beste Küche, Pool, Massagen, Safaris. Deutschsprachig.

Preise: DZ ab N$ 630 pP ÜF

Telefon: +264 (0)64 570832

Mehr Information + Fotos

Epako Game Lodge

Schöne Lage. 11.000 Hektar, viel Wild. Klimat. Zimmer mit Bad, Minibar, Telefon. Bar, Pool. Wasserloch. Alle Mahlzeiten.

Preise: DZ ab N$ 1107 PP HP

Telefon: +264 (0)64 570551

Mehr Information + Fotos

Brandberg Rest Camp

Preiswerte Ferienanlage im Dorf. Zimmer mit Bad, Fewos oder Camping. Swimmingpool, Restaurant, Bar, Internet. Touren.

Preise: DZ ab N$ 300 pP ÜF

Telefon: +264 (0)64 504038

Mehr Information + Fotos

Mount Etjo Safari Lodge

Im Okonjati Wildreservat mit Großwild, schöne Suiten mit Bad; Jacuzzi, Restaurant, Pool; Elefanten, Löwen, Wildfütterung.

Preise: DZ ab N$ 1600 pP HP

Telefon: +264(0)67 290173

Mehr Information + Fotos

Okonjima

Exklusive Lodge in privatem Wildreservat. Stilvolle afrikan. Doppelzimmer und Chalets, Wildführungen und Großkatzen Tracking.

Preise: bitte anfragen

Telefon: +264 (0)67 687032

Mehr Information + Fotos

Hohenstein Lodge

Schöne Lage am Hohenstein Massiv, nah zur Spitzkoppe; Bungalows mit Superblick; Restaurant; Pool, Safaris, Wandern, Felsbilder.

Preise: DZ ab N$ 630 PP ÜF

Telefon: +264 (0)64 530 900

Mehr Information + Fotos

Etusis Lodge

Herrliche Lage auf 21.000 Ha Wildfarm bei Karibib; Stilvolle Bungalows oder Safari-Zelte; Pool, Restaurant; Reiten.

Preise: DZ ab N$ 1105 pP HP

Telefon: +264(0)64 550826

Mehr Information + Fotos

Erongo Wilderness Lodge

Spektakuläre Lage in Naturschutzgebiet; stilvolle Zelt-Chalets mit Bad; Vollpension; Pool, Wandern, Wild, Safaris.

Preise: DZ ab N$ 1400 pP HP

Telefon: +264 (0)61 239 199

Mehr Information + Fotos

planban

Selbstfahrer Reise durch Namibia

Buchempfehlung
hererotitelkGerhard Seyfried
Herero
1. Auflage, 2003
600 Seiten
Eichborn Verlag Berlin
ISBN 3-8218-0873-X
Preis: 29,90 Euro

Der Roman schildert die dramatischen Ereignisse des Herero-Aufstandes im Jahre 1904 aus der Perspektive der Kolonialmacht und - wenngleich weniger überzeugend und detailliert - auch aus der Sicht der Hereros. Deutlich wird der entscheidende Anteil des Omaruru Kommandeurs Hauptmann Victor Franke am Sieg der deutschen Besatzer, wohingegen der vermeintliche Erfolg von Befehlshaber General Lothar von Trotha, angetreten zur völligen Vernichtung des Herero Volks am Waterberg, auf einer militärischen Panne basiert. Gerhard Seyfrieds Erstlingswerk beruht auf sehr aufwendigen Recherchen und gibt einen interessanten Einblick in Lebens- und Denkweise der damaligen Zeit.