gb

Henties 01 Henties 02

Hentiesbaai (Henties Bay)

Fährt man von Swakopmund auf der Küstenstraße C34 am Meer entlang nach Norden, so erreicht man nach 72 Kilometern das Feriendorf Henties Bay an der alten Mündung des Omaruru Riviers. Major Hentie van der Merwe aus Kalkfeld entdeckte hier 1929 eine Frischwasserquelle und verbrachte fortan hier seine Ferien. Freunde gesellten sich in den Folgejahren zu ihm, und so entstand allmählich der Ferienort Hentiesbaai, der heute knapp 3000 permanente Einwohner zählt. Während der Ferienzeiten kommt jedoch ein Vielfaches an Besuchern hinzu, vor allem aus Südafrika.

henties_anglers
hentiesair

Hentiesbaai ist ein Anglerparadies und hat sich voll und ganz dem Angel-Tourismus verschrieben. Der Henties Bay Angling Club organisiert zwei große Wettbewerbe im Dezember. Tourveranstalter bieten Hai-Angeln und Angeltouren per Boot an. Und professionelle Beratung, Köder, Fische säubern und Tiefkühl-Service sind in Hentiesbaai frei!

REISEHINWEISE

planban

Selbstfahrer Reise durch Namibia