gb

i-con2 Marienfluss : Reisehinweise und Unterkunft
landcruiser_rockyvanzylspass

Fahrhinweise Van Zyl's Pass

Der Pass ist eine rauhe Geröllpiste mit extremen Steigungen. Die Strecke kann nur von Osten nach Westen, also abwärts befahren werden. Versuche, den Pass in der Gegenrichtung zu bezwingen, sind fast immer gescheitert. Sie können zudem sicher sein, dass Sie sich damit Ihr Fahrzeug ruinieren. Verlassen Sie darum auf der Rückfahrt das Kaokoveld über Orupembe.

Der Pass kann nicht mit Anhängern gefahren werden, auch nicht mit geländegängigen Anhängern.

Man ist im Kaokoveld ganz auf sich allein gestellt. Darum möglichst mit 2 Fahrzeugen fahren.

Die Dachlast des Fahrzeugs sollte auf ein Minimum reduziert werden, damit der Schwerpunkt möglichst niedrig liegt. Benzinkanister sollte man vom Dach nehmen und sie im Fahrzeug verstauen. Obwohl es leider gängige Praxis der Autovermieter in Namibia ist, zwei Dachzelte auf leichte Geländewagen (wie Toyota Hilux oder Nissan Navarra) zu montieren, sollte man damit nicht den Van Zyl's Pass fahren.

Das Fahrzeug benötigt gute Geländereifen mit reichlich Profil. Der Reifendruck sollte im oberen Bereich des zulässigen Wertes liegen.

Besonders wichtig ist, dass der 4x4 Modus eingeschaltet ist und bleibt. Bei Fahrzeugen mit manuell einzuschaltenden Wheel Hubs an den Vorderrädern müssen diese aktiviert sein. Sofern das Fahrzeug zuschaltbare Differentialsperren (Diff Locks) hat, sollten diese eingeschaltet werden.

Bei den steilen Downhill Passagen bleibt man immer im ersten Low Range Gang und lässt das Fahrzeug ganz langsam kriechen. Fuß von der Kupplung!

Vor großen Löchern unter Umständen anhalten, aussteigen und sich anschauen, wie und wo man am besten durchkommt. Manchmal kann es sinnvoll sein, Löcher mit Steinen zu füllen, wenn man nicht riskieren will, aufzusetzen.

Zufahrt zum Van Zyl's Pass
Sämtliche Routen sind in schlechtem Zustand und nur für 4x4 Fahrzeuge möglich. Die beste Zufahrt ab Opuwo oder Epupa Falls ist die rund 100 Kilometer lange Piste D3703 über Okongwati, Etengwa und Otjitanda.

GPS Koordinaten
Okongwati – Van Zyl's Pass – Sesfontein

Okongwati: S 17 25 71 / E 13 16 43
Etengwa: S 17 27 87 / E 13 03 20
Otjitanda: S 17 37 31 / E 12 51 32
Van Zyl's Pass: S 17 38 23 / E 12 44 41
Otjinhungwe: S 17 14 20 / E 12 16 05
Orupembe: S 18 11 04 / E 12 53 26
Purros: S 18 44 06 / E 12 12 56
Tomakas: S 18 51 89 / E 13 15 13
Sesfontein: S 19 07 14 / E 13 37 05

okarohombo

Okarohombo

Die sehr einfache Okarohombo Campsite in Otjinhungwe liegt direkt am Kunene River und ist ein kommunales Projekt der lokalen Himba Siedlung. Es gibt schattige Zeltplätze für 60 N$ pro Person. Mit Grill, Duschen und Toiletten. Trinkwasser muss mitgebracht werden. Wenn man es aus dem Fluß nimmt, muss man es entkeimen. Feuerholz ist ebenfalls mitzubringen. Buchungen über NACOBTA in Windhoek. Tel 061-255977.

Vorsicht vor Krokodilen
Es gibt zahlreiche Krokodile im Kunene. Beim Baden im Fluss ist darum Vorsicht angesagt.

Purros
Bei der Rückfahrt über Orupembe empfiehlt sich die südliche Route nach Purros an der Pad D3707. Die kleine Siedlung liegt sehr schön am Hoarusib Flussbett, wo es meist ein wenig Wasser gibt. Nicht selten siehr man hier Elefanten, Giraffen, Zebras und anderes Wild. Die Ngatutungepamwe Campsite bietet schattige Zeltplätze für 50 N$ pro Person. Besuchen Sie auch das Purros Traditional Himba Village. Buchungen über NACOBTA in Windhoek. Tel 061-255977.

Kaokoveld Unterkunft

Okahirongo Elephant Lodge

Großartige Lage am Hoarusib Ufer. 7 stilvolle Chalets, alle mit Bad. Toller Blick. Exzellente Küche. Pool. Safaris.

Preise: DZ ab N$ 4081 pP VP

Telefon: +264 (0)65 685018

Mehr Information + Fotos

Okahirongo River Camp

Am Kunene Fluss. Wundervolle Aussicht. Luxus Safari-Zelte mit Bad. Beste Cuisine. Swimmingpool. Safaris.

Preise: DZ ab N$ 4081 pP VP

Telefon: +264 (0)65 685018

Mehr Information + Fotos

Khowarib Lodge

Stilvolle Anlage am Hoanib Fluss. 14 Zelt-Chalets mit Bad. Herrlicher Blick. Lapa mit Bar, Restaurant. Internet. Touren und Safaris.

Preise: bitte anfragen

Telefon: +264 (0)81 219 3291

Mehr Information + Fotos

Omarunga Camp

Rustikales Camp am Kunene; bequeme Safari-Zelte mit DU/WC oder Camping; alle Mahlzeiten; Himba Touren.

Preise: DZ ab N$ 975 pP HP

Telefon: +264 (0)64 403 096

Mehr Information + Fotos

Opuwo Country Hotel

Tor zum Kaokoveld; schöne Lage, komfortable klimatisierte Zimmer mit Bad; alle Mahlzeiten; Bar; Patio; Pool.

Preise: DZ ab N$ 930 pP ÜF

Telefon: +264 (0)61 374750

Mehr Information + Fotos

Kapika Waterfall Lodge

Komfortable Chalets nahe den Wasserfällen. Terrasse mit Blick auf den Kunene. Großer Pool. Lapa Restaurant. Geführte Wanderungen und Himba Touren.

Preise: DZ ab N$ 1100 PP HP

Telefon: 264 (0)65 685111

Mehr Information + Fotos

planban

Selbstfahrer Reise durch Namibia